In der Praxis werden für alle Altersgruppen regelmäßig Entspannungskurse angeboten.

Kurse für Erwachsene

In kleinen Gruppen und bei angenehmer, ungezwungener Atmosphäre erhalten Sie die Möglichkeit, die Grundzüge der Entspannungstechniken Autogenes Training oder Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson zu erlernen. Angereichert werden die Kurse durch Übungen aus dem Yoga, Atemübungen und durch geleitete Phantasie- und Körperreisen. Sie können hier abschalten, Energie auftanken und Ihre Entspannungsfähigkeit verbessern. Sie erhalten Tipps und Anleitung für die Übungspraxis zu Hause und für zwischendurch.

Beginn des nächsten Kurses: Mitte März

Kurse für Jugendliche (ab 13 Jahre)

Auch hier steht das Erlernen der Entspannungstechniken im Vordergrund. Besonderes Augenmerk wird auf Tipps zur Anwendung in schulischen Stresssituationen vor der Klassenarbeit oder der Prüfung gelegt. Übungen zur Verbesserung der Konzentration und zum Erleichterung des abendlichen Einschlafens werden vermittelt.

Beginn des nächsten Kurses: Ende April

Kurse für Kinder (7 bis 12 Jahre)

Die Entspannungstechniken werden altersentsprechend abgewandelt und in spielerischer Art und Weise vermittelt. Die einzelnen Komponenten des Autogenen Trainings (z.B. Wärme, Schwere) werden anhand von Spielen und konkret erlebbaren Materialien erfahrbar gemacht. Eine Schatzkarte wird von den Kindern über den gesamten Kurs vervollständigt, was der Motivationssteigerung und der kindlichen Neugier dienen soll.

Beginn des nächsten Kurses: Ende März

Die Kurse umfassen jeweils 10 Unterrichtseinheiten zu je 75 Minuten. Die Kosten (100 Euro für 10 Termine) werden zu 80% von Ihrer Krankenkasse als Präventionsmaßnahme zurückerstattet.

Bei Bedarf wird auch Einzelunterricht angeboten.

Alle Kurse werden von Sylvia Stern geleitet. Sie ist approbierte Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutin, Kinderyoga-Übungsleiterin und Entspannungstherapeutin (IEK).

Bei Interesse rufen Sie einfach an (351 26 46 9) oder schreiben Sie eine e-mail!